13
Feb

Die Anlage zum Trocknen und Mischen von Honig ist eine hoch effiziente und leistungsstarke Lösung für das vollständige Durchmischen von Honig und das simultane Entfernen von überschüssiger Feuchtigkeit. Optional kann es mit einem eingebauten Filtrationssystem ausgestattet werden.

Die speziell entwickelte Spiralkonstruktion schafft einen größtmöglichen Oberflächenbereich für den Wärmeaustausch und sichert das schnelle Entfernen von Feuchtigkeit, bei nur einem geringen Platzbedarf.

Die HONEMA HDM ist ein ideales Hilfsmittel zum Trocknen und Mischen von Honig.

Eigenschaften und Funktionsweise

Sie ist vollständig aus Edelstahl für die Lebensmittelindustrie gefertigt worden, Bauteile, die in Kontakt mit dem Produkt stehen, bestehen aus AISI304 oder AISI316L.

Honig wird über die obere Abdeckung hinzugegeben oder über das seitliche Ventil gepumpt, welche der Ausgabe des fertigen Produktes dient.

Heizen mit Warmluft. Während des Betriebes bläst ein warmer, trockener Luftstrom kontinuierlich über die gesamte Oberfläche des Spiralrührwerkes. Die Heiztemperatur kann mittels Schalter reguliert werden. Trockene und warme Luft passiert das geschlossene Profil, erwärmt und trocknet den Honig und wird danach an die Atmosphäre abgegeben. Die Luft, welche Wasserdampf mit sich trägt, wird aus der Arbeitskammer entfernt; aufgrund des entstehenden überschüssigen Druckes wird die feuchte Luft in die Atmosphäre befördert.

Die beträchtliche Oberfläche für den Wärmeaustausch in einem kompakten Design ergibt sich aus dem speziellen Profil des Rührwerkes. Die Verdunstung von Wasser erfolgt kontinuierlich über eine große Oberfläche, welche ein schnelles und effizientes Trocknen des Honigs sicherstellt.

Das Mischen wird zur selben Zeit verrichtet wie das Trocknen, um die Feuchtigkeit der gesamten Honigmenge gleichmäßig in der Anlage zu steuern. Das spezielle Profil des Rührwerkes ermöglicht effizientes Mischen von unterschiedlichen Honigsorten, um ein Gemisch zu kreieren.

Filtrationssystem. Wenn eine Filtration des Honigs erforderlich ist, kann dieser, nach der Ausgabe aus der Anlage, durch einen externen Filter gepumpt werden oder  es kann ein eingebauter Filter kann bereitgestellt werden. Das Gehäuse kann zum Teil aus Edelstahlgitter oder Lochblech hergestellt werden.

Wenn es erforderlich ist das Produkt intensiv zu erhitzen oder kristallisierten Honig zu schmelzen, ist die HDM Anlage mit einem Heizmantel ausgestattet; mit einem Anschluss an eine externe Warmwasserheizung oder eine internen Heizquelle.

DOWNLOAD PDF BESCHREIBUNG

Vorteile

  • Universelle Anwendung – eine einzige Anlage verrichtet das Mischen (vermengen, homogenisieren), Entfernen von überschüssiger Feuchtigkeit, und wenn erforderlich die Filtration.
  • Sie ist ökonomisch. Das effiziente Design ermöglicht es alle Prozesse mit minimalen Energiekosten und innerhalb kürzester Zeit zu verrichten.
  • Niedrige Kosten und geringer Wartungsaufwand und minimaler Energieverbrauch.
  • Sie ist Kompakt. Die Anlage hat ein größtmögliches Oberflächenprofil für den Wärmeaustausch bei einem geringen Platzbedarf.
  • Sie ist hygienisch. Die HDM Anlage ist so entwickelt worden, dass sie bequemen gereinigt und gewartet werden kann. Clean-in-place kann im Inneren der Anlage durchgeführt werden.

SIEHE AUCH:

0 No comments
Uncategorized

Leave a Reply

Your email address will not be published.